Tag-Archiv Regionales
Zwiebelkuchen und Federweisser

Herbstküche: Zwiebelkuchen und Federweißer

Von Mitte September bis Ende Oktober ist er wieder erhältlich: frischer Federweißer aus Deutschland. Am besten direkt vom Winzer und zusammen mit deftigem Zwiebelkuchen serviert, wird der halbgegorene Traubenmost zu einem kulinarischen Genuss für Freunde und Familie. Wir verraten Ihnen alles über die perfekte Herbstkombination. Saisonales Highlight: Der Federweißer Als Federweißer bezeichnet man jungen Wein […]

weiterlesen
Soljanka

Soljanka – das Kultgericht aus dem Osten

Ob Spreewaldgurken, Thüringer Rostbratwurst oder Rotkäppchen Sekt: Das kulinarische Vermächtnis der ehemaligen DDR ist durchaus umfangreich und viele Speisen haben mittlerweile (nicht nur im Osten Deutschlands) echten Kult-Status erlangt. Auch die Soljanka, eine ursprünglich aus Osteuropa stammende Suppe, wird nach der Wende noch immer gerne auf den Esstischen der Republik gesehen. Charakteristisch für dieses Gericht […]

weiterlesen
Fleisch mit Klößen

Saarländische Küche

Typische Zutaten in der saarländischen Küche sind beispielsweise Kartoffeln, Speck und Bohnen – also deftig. Kein Wunder, denn eigentlich sollten davon Bergleute und Bauern satt werden. Heute ist dies natürlich nicht mehr der Fall, stattdessen sind die Gerichte zu saarländischen Delikatessen geworden. Insbesondere haben sich viele Restaurants auf diese Art von Gerichten spezialisiert, da es […]

weiterlesen