Ann.meer: Inspiration und Lebendigkeit

Die Welt der Blogs ist vielfältig, aber trotzdem einzigartig. Jeder der ein bisschen was von der Art und Weise versteht, wie das Internet funktioniert und lebt, kann sich einen Blog einrichten und die ganze Welt an seinem Leben teilhaben lassen. In dieses Muster passt die Seite der Bloggerin Anna-Maria. Ihr Blog ann.meer schreit förmlich nach „Lebensfreude“. Unterstrichen von einem wunderschönen Blog-Design mit dezenten aber wohltuenden Farben, lädt das Blog nicht nur zum kurzen Verweilen, sondern gleich zum kompletten Einzug ein.

Die Bloggerin. (Quelle: www.ann-meer.blogspot.de)

Die Bloggerin. (Quelle: www.ann-meer.blogspot.de)

Dabei ist das Blog noch gar nicht einmal so alt: Erst seit Herbst letzten Jahres bereichert Anna-Maria die Welt mit ihren Einsichten und ihrer schier unbändigen Kreativität. Um ein Gefühl für die Welt der Bloggerin zu kriegen, gehen Sie am besten direkt am Anfang auf den Reiter My Life, den Sie in der linken Spalte des Blogs finden. Der kleine Fotoapparat als Symbol ist dabei nicht zufällig gewählt. Wie Sie schnell feststellen werden, stellt die Bloggerin sich und ihre Umwelt am liebsten in vielen Fotos dar – manche nur ausschnitthaft, andere weitläufig. Zudem schafft sie es, mit nur wenigen Worten die Stimmung der einzelnen Fotos festzuhalten oder gar zu verstärken.

Sollten Sie gerade auf der Suche nach etwas Einzigartigem sein, ob zum Verschenken oder auch für Sie selbst, schauen Sie doch einfach mal in den eigenen kleinen DaWanda-Shop der Bloggerin. Hier gibt es einen kleinen Kalender, den sie selbst entworfen und mit vielen kleinen wohlüberlegten Sprüchen verziert hat. Inspiriert Sie das Blog dazu etwas Eigenes zu kreieren, finden Sie zudem in der linken Spalte den Reiter DIY, was bekanntermaßen für Do-it-yourself, also „Selbermachen“ steht. Hier gibt sie Anleitungen wie beispielsweise langweilige weiße Stoffschuhe schnell zu einem Eye-Catcher werden oder wie man aus Filz, Stempeln, Textilfarbe und Stoffservietten wunderschöne Platzhalter machen kann.

Nicht nur lecker, sondern auch wunderschön. (Quelle: www.ann-meer.blogspot.de)

Nicht nur lecker, sondern auch wunderschön. (Quelle: www.ann-meer.blogspot.de)


Nun werden sich manche von Ihnen wahrscheinlich wundern, warum ann.meer auf einem Foodblog vorgestellt wird. Das hat zwei Gründe: Zum einen bin ich selbst so von dem Blog begeistert, dass ich Sie daran teilhaben lassen möchte und hoffe, dass Sie beim Lesen und stöbern genauso viel Freude haben wie ich. Zum anderen ist die Bloggerin nicht nur hinter der Kamera oder mit Schere und Klebstoff aktiv, nein, auch in der Küche ist sie eine wahre Künstlerin. Um das selber zu beurteilen finden Sie auf der linken Seite des Blogs den Reiter Rezepte, unter dem die Lieblingsspeisen von Anna-Maria in Sweet und Salty unterteilt sind. Nach einem kurzen Klick auf das entsprechende Bild, gelangen Sie zu einer kompletten Kochanleitung, die von zauberhaften Fotos unterstrichen wird. So wissen Sie direkt, wie das Gebackene oder Gekochte später einmal aussehen soll. Natürlich können Sie sich auch grob an die Vorgaben halten und alles nach Ihren eigenen Vorlieben verändern oder anpassen. Das ist bestimmt auch in dem Sinn der Bloggerin. Sollte Ihnen das Angebot an Rezepten nicht reichen, lohnt es sich auf der Hauptseite durch die Neuigkeiten zu scrollen. Auch hier schreibt Anna-Maria immer wieder über leckere und schnelle Rezepte, die Sie einfach ausprobieren müssen.

Wenn Sie Ihrem eigenen Blog einen neuen Anstrich verleihen möchten gibt es außerdem die Möglichkeit, Anna-Maria als Designerin zu engagieren. Wie das geht, erfahren Sie unter dem Reiter Work with me, der sich im Header befindet. Etwas weiter rechts finden Sie zudem die Kategorie Sponsor. Dort gibt die Bloggerin die Möglichkeit, dass sich Shops mit einer Online-Präsenz, einen Bannerplatz auf ihrem Blog kaufen können. Allerdings entscheidet Anna-Maria bei jeder Anfrage ganz individuell nach ihrem eigenen Bauchgefühl, ob der jeweilige Shop als Werbepartner in Frage kommt. So bleibt sie ihrer Linie treu und stellt sicher, dass nur Shops auf ihrem Blog vorgeschlagen werden, bei denen sie auch selbst etwas kaufen würde.

Auch Kleinigkeiten können große Freude verbreiten. (Quelle: www.ann-meer.blogspot.de)

Auch Kleinigkeiten können große Freude verbreiten. (Quelle: www.ann-meer.blogspot.de)

Als kleines Schmankerl finden Sie zudem in der linken Spalte den Reiter Freebies. Wenn Sie jetzt vermuten, dass Sie dort etwas geschenkt bekommen, dann haben Sie absolut Recht. Neben selbst designten Postkarten und Desktop-Hintergründen, gibt es zudem iPhone Wallpaper oder ein wunderschönes Pralinen Box Template.

Die Links with Love schicken Sie schließlich auf eine weitere Reise durch das World Wide Web. Die Bloggerin hat ein besonderes Händchen dafür, schöne und besonders interessante Seiten zu finden, zu sammeln und mit einer kurzen Beschreibung des jeweiligen Inhaltes mit ihren Lesern zu teilen. Nehmen Sie sich auf jeden Fall die Zeit und klicken Sie sich durch dieses Sammelsurium an Kostbarkeiten. Ich verspreche Ihnen es lohnt sich.

Ann.meer: Inspiration und Lebendigkeit
4.24 (84.71%) 17 Bewertungen

Tags:

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort