Inspirationen für das Osterfest: Kulinarische Highlights im Frühjahr

Das Frühjahr steht vor der Tür und Ostern ist nicht mehr weit. Jedes Jahr kommen Familie und Freunde zu Ostern zusammen und genießen die gemeinsame Zeit. Die Osterfeiertage sind geprägt von vielen Traditionen, frischen Farben und natürlich leckerem Essen. Wer das Osterfest zum Highlight des Frühlings küren möchte, sollte diese drei Dinge in seine Planung einbeziehen.

Essen Ostern

Leckeres Essen zu Ostern

Zum Osterfest wird richtig getafelt. Selbstverständlich kommen viele Köstlichkeiten auf den Tisch. Angefangen vom Osterzopf über zahlreiche Eier-Variationen bis hin zum klassischen Brunch. Besonders beliebt bleiben raffinierte Ostermenüs, die klassischerweise am Ostersonntag serviert werden. Zu den kulinarischen Highlights des Osterfestes gehören oftmals Lamm, Kaninchen und Fisch. Auf der Menü-Karte ebenfalls zu finden, sind leichte klare Suppen mit frischen Kräutern sowie farbenfrohe frühlingshafte Salate und Desserts, wie etwa eine Himbeer-Mascarpone Creme. Zum Kaffeetrinken verwöhnen bunte Torten und interessante Variationen von Möhrenkuchen die Gäste. Das Osterfest bleibt ein Gaumenschmaus für die ganze Familie, wie auch für Freunde.

Kein Ostern ohne passende Dekoration

Endlich werden die Tage wieder länger, die Natur erwacht erneut zum Leben. Zu Ostern ist es Tradition, die Wohnung und den Garten österlich zu schmücken. Vielfach gehören Hasen, Küken und Eier in allen Farben und Variationen zur Deko. Im Übrigen lässt sich sogar   Osterschmuck zubereiten. So werden etwa Eierbecher aus frischem Hefeteig gebacken, Torten mit Marzipanmöhren oder Frühlingsblüten aus Zucker verziert und selbstgemachte Pralinen im Osternest versteckt. Frische Frühlingsfarben in Pastell dominieren zu Ostern. Sei es als Tischtuch auf der Ostertafel oder als Blumenschmuck an der Haustür. Körbe mit Frühblühern bringen einen Hauch Frühling in die Wohnung. Und der berühmte Osterstrauß aus Obst- oder Birkenzweigen wird mit kleinen Osterfiguren und Eiern geschmückt. Bunte Eier finden sich auch an den Sträuchern und Hecken im Garten wieder. Alles in allem bleibt Ostern ein buntes Fest, das Lust auf den Sommer macht.

Traditionen werden wiederbelebt

Ganz traditionsbewusst gehen Familien mit Kindern zu Ostern auf Eiersuche. Die bunt gefärbten Eier, die selbst gebackenen Süßigkeiten und viele kleine Aufmerksamkeiten versteckte selbstverständlich der Osterhase. Zahlreiche Familien binden das Suchen des Osternestes in den klassischen Osterspaziergang ein. Gemeinsam lassen sie sich von den ersten Blüten und zarten Farben des Frühlings verzaubern. In manchen Regionen des Landes werden zu Ostern die Brunnen geschmückt, Osterfeuer oder Osterritte veranstaltet. Da es sich bei Ostern um ein wichtiges christliches Fest handelt, finden vielerorts Gottesdienste und Ostermessen statt. Die Kinder indes genießen die Osterzeit mit ihren vielen süßen und herzhaften Leckereien.

Fazit: Kulinarisch gesehen bietet das Osterfest unzählige Möglichkeiten, lecker zu schlemmen. Nicht nur Ostermenüs oder ein Osterbrunch geben Raum für köstliche Kreationen, auch in der Dekoration sowie beim Eiersuchen können Genießer die selbst zubereiteten Leckereien aus eigener Küche genießen.

Inspirationen für das Osterfest: Kulinarische Highlights im Frühjahr
4.33 (86.67%) 9 Bewertungen

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort