Knusperreich: Ofenfrische Glücksmomente

Die Gründer: Simon, Max, Manu. (Quelle: www.knusperreich.de)

Die Gründer: Simon, Max, Manu. (Quelle: www.knusperreich.de)

Es ist noch nicht allzu lange her, da haben drei Jungs am Bodensee in einem Café zusammen gesessen und für die Uni gepaukt. Um sich in einer Pause selbst zu belohnen, wollten sich Max, Manu und Simon einen leckeren Cookie gönnen. Doch was ihnen serviert wurde, kann man kaum als diese bezeichnen: Trockene Fertigprodukte, die vor dem Servieren lediglich schnell aufgetaut werden. Das können wir besser, dachten sich die drei Wahlberliner und fingen an, in der heimischen WG-Küche an dem perfekten Keksrezept zu feilschen. Und weil Freunde, Bekannte und Freundesfreunde schnell von den Backkreationen begeistert waren und nach Nachschub verlangten, entstand die Idee, das Hobby zum Beruf zu machen. Knusperreich war geboren und hat sich in den letzten Jahren zu einem florierenden kleinen Startup mit mittlerweile sieben festangestellten Mitarbeitern gemausert.

Das gewisse Etwas

Wie alles begann. (Quelle: www.knusperreich.de)

Wie alles begann. (Quelle: www.knusperreich.de)

Neben dem besonderen Geschmack und der perfekten Konsistenz der Cookies ist den Gründern vor allem eines wichtig: die biologisch einwandfreie Herstellung. Deswegen werden nur ausgesuchte Bio-Zutaten für die Produkte verwendet. Natürlich wird außerdem auf zusätzliche, künstliche Konservierungsstoffe verzichtet. Um zu garantieren, dass Sie trotzdem immer frische Cookies ins Haus geliefert bekommen, haben sich die drei ein ganz besonderes Konzept überlegt: Es werden immer nur so viele Cookies gebacken, wie auch bestellt sind. Das heißt für Sie: Sobald Sie sich auf der Seite für eine Sorte oder ein Paket entschieden haben – glauben Sie mir, das ist gar nicht so leicht bei der vielfältigen Auswahl – wird der Auftrag an die Konditorei weitergeleitet, die dann Ihre kleinen Köstlichkeiten in Handarbeit backt. Der Versand erfolgt direkt am darauffolgenden Tag. Ein besonderer Clou ist dabei die schön gestaltete Keksdose, die mit einem Aromaflies ausgestattet ist. So bleiben die Cookies ofenfrisch und direkt nach dem Öffnen verbreitet sich der frische Duft der Backstube in Ihrem Zuhause.

Der Aufbau der Seite

Farbenfroh und einladend kommt die Seite daher. (Quelle: www.knusperreich.de)

Farbenfroh und einladend kommt die Seite daher. (Quelle: www.knusperreich.de)

Die bunten und freundlichen Farben der Seite verleihen schon beim ersten Anklicken einen unvergleichlichen Wohlfühlcharakter und versprühen pure Lebensfreude. Daneben ziehen die Neuigkeiten und verschiedenen Angebote zusätzlich in den Bann, da sie sozusagen durch das Bild „laufen“ und Sie somit gar nicht anders können, als darauf zu klicken. Der Header vereint neben weiteren Bestellmöglichkeiten zudem die Reiter Die Idee und Blog. Das Blog informiert die Leser neben der Homepage über interessante Neuigkeiten und Wissenswertes rund um die Firma, die Mitarbeiter, oder was sonst in der Welt geschieht– ob kurios oder einfach nur interessant. Es gibt mehrere Reiter wie beispielsweise Der beste Cookie Deutschlands, Selber Backen oder Verantwortungsvoller Konsum. Letzterer beschäftigt sich vor allem mit dem Thema Bio, was alles dazu gehört und wo die Produkte herkommen. Hier wird der Anspruch der drei Gründer, nur Zutaten zu beziehen, die aus nachhaltiger Produktion stammen, noch einmal sehr deutlich. Belohnt wurden sie für ihre Bemühungen mit dem Bio-Siegel des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Unter dem Reiter Selber Backen finden Sie zudem ein paar hilfreiche Tipps und sogar Videos, die Ihnen helfen können, zu einem echten Meisterbäcker zu werden. Ein weiterer Reiter im Header heißt Firma und verspricht monatlich frischen Cookiegenuss für das Büro. So können Firmen ein Abo abschließen, wodurch regelmäßig größere Mengen des Backgutes geliefert werden.

Runde Sache

Greifen Sie zu. (Quelle: www.knusperreich.de)

Greifen Sie zu. (Quelle: www.knusperreich.de)

Mit ihrer Geschäftsidee und dem Ehrgeiz, den Cookie-Markt zu revolutionieren, haben Max, Manu und Simon es geschafft, genau den Zahn der Zeit zu treffen: Durch die Verwendung von reinen und biologischen Inhaltstoffen können Sie mit ruhigem Gewissen zugreifen und auch mal den ein oder anderen Cookie mehr essen. Das schlechte Gewissen hat ausgedient: guten Appetit.

Knusperreich: Ofenfrische Glücksmomente
3.81 (76.19%) 21 Bewertungen

Tags: ,

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort