Thermomix Rezepte – Rindsroulade mit eingelegtem Gemüse

180 Gramm Rinderoberschale dünn geklopft | 1 TL Senf | 2 Scheiben Bauchspeck | 4 Perlzwiebel | 1 Cornichon | 1/2 Gewürzgurke | 1 Knoblauchzehe | 1/2 Bund Petersilie | Salz und Pfeffer | 1 Liter Gemüsebrühe zum Dünsten | 1/2 Zwiebel | 1 EL Öl | 50 ml Fond | 1 TL Butter | 2 Zweige Thymian | 30 Gramm schwarze Johannisbeeren

Das Fleisch dünn mit Senf bestreichen, mit dem Speck belegen und salzen und pfeffern. Das eingelegte Gemüse in den Thermomix geben und zusammen mit der Petersilie und dem Knoblauch für 5 Sekunden auf Stufe 8 pürieren. Herausnehmen und das Fleisch damit bestreichen. Nun das Fleisch einrollen und mit einem Zahnstocher fixieren. Die Rouladen auf den Varomaeinsatz legen und die Brühe in den Thermomix füllen.

 

Für 30 Minuten bei 100° Celsius und Varomastufe 2 garen. Die Brühe aus dem Thermomix nehmen. Die Zwiebel mit dem Öl auf Stufe 3 für 3 Sekunden hacken. Dann für 3 Minuten auf Varomastufe 1 dünsten, mit dem Fond aufgießen, mit dem Thymian aromatisieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun die Johannisbeeren dazugeben und die Sauce mit Butter verfeinern. Zusammen mit den Rouladen und Salzkartoffeln oder Reis servieren.

Thermomix Rezepte – Rindsroulade mit eingelegtem Gemüse
3.96 (79.17%) 24 Bewertungen

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort