Thermomix Rezepte – Schwedische Hackfleischbällchen mit Cranberry Sauce

1/2 Zwiebel | 1 Knoblauchzehe | 150 Gramm Hackfleisch (Rind, Schwein, Wild oder gemischt) | 1 EL Petersilie | 1 EL Mandelmehl | 1 Ei | Salz und Pfeffer | 1 Messerspitze Senf | 30 Gramm Cranberries, Heidelbeeren oder Preiselbeeren | 100 ml Brühe | 1 EL Schmand | 1/2 gekochte Kartoffel | 1,3 Liter Salzwasser zum Dämpfen

Zwiebel, Knoblauch, Hackfleisch, Petersilie, Mandelmehl und Ei auf Stufe 5 für 10 Sekunden zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken und mit feuchten Händen Bällchen aus der Masse formen. Diese kommen nun auf den Varomaaufsatz. Salzwasser in den Thermomix füllen und die Bällchen für 20 Minuten auf Varomastufe 2 garen.

 

Herausnehmen und kurz im Rohr warm halten. Die Beeren mit der Brühe, dem Schmand und der gekochten Kartoffel anschließend im Thermomix für 8 Sekunden auf Stufe 8 pürieren und für weitere 2 Minuten auf Varomastufe 2 dünsten. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit den Hackfleischbällchen servieren. Dazu passt Reis hervorragend, aber auch Kartoffeln harmonieren gut zu diesem Gericht.

Thermomix Rezepte – Schwedische Hackfleischbällchen mit Cranberry Sauce
3.86 (77.27%) 22 Bewertungen

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort