Thermomix Rezepte – Seelachsfilet a la Hawaii

150 Gramm Seelachs | 2 Scheiben Ananas frisch oder aus der Dose | 3 Scheiben Edamer Käse | Salz und Pfeffer | 2 Kirschtomaten | etwas Zitronensaft | 1 Liter Brühe oder Fischfond

Den Seelachs säuern, salzen und pfeffern und auf den Varomaaufsatz legen. Den Fisch mit der Ananas belegen und jeweils eine Kirschtomate in das Loch in der Mitte legen. Die Brühe in den Thermomix füllen und den Aufsatz einlegen. Den Fisch für 12 Minuten bei Varomastufe 2 dämpfen. Herausnehmen und auf ein Backblech legen. Mit dem Käse bedecken und im Backrohr für 3 Minuten bei Oberhitze gratinieren. Zu diesem Gericht passt hervorragend ein Reis, den Sie mit etwas Zitronensaft und frischen Kräutern marinieren.

Thermomix Rezepte – Seelachsfilet a la Hawaii
3.82 (76.36%) 11 Bewertungen

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort