Thermomix Rezepte – Verführerische Zimtschnecken mit Rosinen

500 Gramm glattes Mehl | 100 Gramm Zucker | 1 Prise Himalaya Steinsalz | 1 Würfel Hefe frisch | 200 ml Milch | 120 Gramm Butter für den Hefeteig | 2 Eier | 150 Gramm braunen Rohrzucker | 100 Gramm Butter für die Fülle | 1 EL Zimt gemahlen | 100 Gramm Rosinen | 150 Gramm Puderzucker für die Glasur | Saft von 2 Bio Zitronen

Die Milch mit dem Zucker, der Butter und dem Salz in den Mixtopf geben. Für 3 Minuten auf 40° Celsius und Stufe 2 erwärmen. Nun die Hefe und das Mehl dazugeben und für weitere 2 Minuten auf Varomastufe 2 weiterverarbeiten. Für 10 Minuten ruhen lassen und die Eier hinzufügen. Für 8 Minuten durchkneten. Den Teig in eine Schüssel füllen und zugedeckt für 2 Stunden stehen lassen. Butter, Rohrzucker, Zimt und Rosinen in den Thermomix geben und für 3 Minuten bei Stufe 1 erwärmen.

 

Den Teig auf 1 cm ausrollen und mit der Fülle bestreichen. Zu einer Rolle verarbeiten und etwa 12 gleich große Stücke daraus schneiden. Auf ein gut gefettetes Backblech legen und 30 Minuten gehen lassen. Nun für 20 Minuten bei Ober,- und Unterhitze und 170° Celsius backen. Mit einer Glasur aus Zitronensaft und Puderzucker bestreichen.

Thermomix Rezepte – Verführerische Zimtschnecken mit Rosinen
4 (80%) 9 Bewertungen

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort