7 nützliche Küchenutensilien, die in keinem Haushalt fehlen dürfen

Sie sind die Stars beim Kochen: die Küchenhelfer, die das Zubereiten der Speisen erleichtern. Mit ihnen können Sie kulinarische Highlights, außergewöhnliche Kreationen und erstklassige Menüs zubereiten. Wir verraten Ihnen, welche Küchenutensilien auf keinen Fall in Ihrem Haushalt fehlen dürfen.

1.    Alles für die richtige Würze

Pfeffermühlen und Stülpdeckeldosen mit Löchern sind perfekt zum dosierten Würzen. Gewürze sind in der Küche besonders wichtig, um jedem Gericht den richtigen Geschmack zu verleihen. In einer speziellen Gewürzdose werden Salz, Pfeffer, Chili-, Curry- und Paprikapulver vor Feuchtigkeit geschützt und ihre aromatische Note bleibt lange erhalten. Noch dazu sind schöne Gewürzdosen ein stilvoller Blickfang in jeder Küche.

Übrigens sollten auch Mörser und Stößel beim Kochen präsent sein. Mit frisch gemahlenen Kräutern schmeckt jedes Gericht noch viel besser.

2.    Die vier wichtigsten Küchenmesser

In jeden Haushalt gehören mindestens vier Küchenmesser: Das Chefmesser, welches sich durch seine große, scharfe Klinge auszeichnet und perfekt zum Schneiden von Fleisch ist. Das Brotmesser, um frischgebackenes Brot und herrlich duftende Brötchen zu schneiden. Und mindestens zwei kleine Küchenmesser, für Fleisch und Fisch sowie eines für Obst und Gemüse.

3.    Das Pfannen- und Topfset

Mit der Zeit sammeln sich in der Küche zunehmend mehr Pfannen an. Für eine Grundausstattung sind allerdings zwei bis drei ausreichend: Ein Exemplar mit einem Durchmesser von 28 Zentimeter und eine mit 24 Zentimeter. Wokpfannen sind sehr nützlich, um Gerichte der asiatischen Küche zuzubereiten.

Gute Töpfe sollten aus Edelstahl bestehen und leicht zu reinigen sein. Ein Topfset deckt alle wichtigen Größen ab, sodass Nudeln, Soßen und Gemüse perfekt zubereitet werden können.

4.    Auf das Gramm genau

Wer leckere Rezepte nachkochen möchte, wird eine digitale Küchenwaage schon bald zu schätzen wissen. So lassen sich alle Zutaten kinderleicht und genauestens abwiegen.

5.    Silikonauflagen

Obwohl Backpapier als gesundheitlich unbedenklich gilt, kommt spätestens beim Plätzchenbacken zu Weihnachten viel Abfall zustande. Umweltschonender und auf Dauer günstiger sind Auflagen aus Silikon. Diese erfüllen denselben Zweck wie Backpapier und lassen sich einfach abwaschen und wiederverwenden.

6.    Eine Maschine für alles

Ein Thermomix ermöglicht es, köstliche Rezepte ohne viel Aufwand zuzubereiten. Doch auch eine klassische, kostengünstigere Küchenmaschine kann das Kochen und Backen erleichtern. Sie schnippelt, zerkleinert, mixt und knetet auf Knopfdruck. Anschließend müssen die Zutaten nur noch richtig weiterverarbeitet werden.

7.    Auf den Punkt gebraten

Wer schon einmal versucht hat ein perfektes Steak auf den Teller zu bringen, weiß, wie nervenaufreibend das sein kann. Mit einem Fleischthermometer lassen sich Filet und Roastbeef auf den Punkt genau zubereiten, was für ein erstklassiges Geschmackserlebnis sorgt.

7 nützliche Küchenutensilien, die in keinem Haushalt fehlen dürfen
4.41 (88.18%) 22 Bewertungen

Kommentare geschlossen