Besondere Baguettes und Brötchen

Als Grundnahrungsmittel sind sie uns bestens bekannt: Baguettes und Brötchen. Zumeist aus hellem Mehl gebacken, außen knusprig und innen weich, begleiten sie uns durch fast jeden Tag. Besondere Baguettes oder Brötchen hingegen kommen seltener auf unsere Frühstückstische. Besondere Baguettes und Brötchen werden insbesondere für Feierlichkeiten oder Geburtstage zubereitet. Doch auch im Alltag kann ein wenig Abwechslung auf dem Frühstückstisch nicht schaden.

Leckere Baguettes (Quelle: istockphoto)

Leckere Baguettes (Quelle: istockphoto)

Ein wenig Abwechslung lässt sich bei den Baguettes schon mit Zwiebelbaguettes oder Vollkornbaguettes erreichen. Auch Mehrkornbaguettes sind eine schmackhafte Besonderheit. Weitere exquisite Baguettesorten sind das Olivenbaguette oder das Bärlauchbaguette. Das Pizzabaguette eignet sich für einen Zwischensnack oder einen Brunch. Das Tomate-Mozarella-Baguette oder das Oregano-Parmesan-Baguette kann Vegetariern angeboten werden, diejenigen, die keine Vegetarier sind, können zudem auch Baguettes, die mit Hack oder Schinken gefüllte sind erhalten.

Besondere Brötchen sind Mehrkornbrötchen, belegte Bagels, Sonnenblumenkernbrötchen, Kürbiskernbrötchen, Pizzabrötchen, Gemüsebrötchen, Möhrenbrötchen, Rosinenbrötchen, Kartoffelbrötchen oder Hackbrötchen. Zudem gibt es die Möglichkeit Kassler oder Wiener Würstchen im Brotteig, zu einem Brötchen geformt, mit einzubacken.

Für besondere Anlässe eignen sich Brötchen oder Baguette mit grünem Tee, überbackene oder gefüllte Brötchen und Baguette. Das Knoblauch oder Kräuterbaguette ist ebenfalls ein warmer Snack. Hier wird das Baguette mit Knoblauch- oder Kräuterbutter bestrichen und aufgebacken. Ebenfalls eine besondere Variante von Brötchen und Baguettes sind die, die mit gesüßtem Teige hergestellt werden und in denen Nüsse und Rosinen oder auch Schokostückchen sind. Denjenigen, die gerne sehr scharf essen, ist mit einem Peperoni-Baguette gedient. Herzhaft wird es mit Kartoffelbaguette mit getrockneten Tomaten. Zudem gibt es Baguette oder Brötchen mit Kräutern im Teig, mit Walnüssen, Tomaten oder Peperoni.

Die Vielfalt an Möglichkeiten, aus Baguettes und Brötchen etwas Besonderes zu machen, sind fast unbegrenzt. Zum einen besteht die Möglichkeit Baguette zu Bruschetta zu verwandeln und zu überbacken. Eine andere Möglichkeit ist die, direkt dem Brot- oder Baguetteteig besondere Zutaten zuzufügen.

Besondere Baguettes und Brötchen
4.13 (82.5%) 8 Bewertungen

Tags:

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort