Bruschetta

Bruschetta ist ein typisch italienisches Essen und gehört zu den italienischen Antipasti. Bruschetta wurde zu früheren Zeiten als Arme-Leute-Essen bezeichnet und stammt ursprünglich aus Mittel und Süditalien. Jetzt ist es ein schmackhaftes italienisches Fingerfood und wird von Jedermann gern gegessen.

Eigentlich ist es ein sehr einfaches und schnell zubereitendes Essen, dass nur aus geröstetem Brot besteht, was dann mit Knoblauch berieben und mit Olivenöl beträufelt wird. Entweder benutzt man ein im Geschmack sehr kräftiges Brot und röstet es oder man greift zu dem sogenannten Giabatta Brot, was dann nach belieben belegt werden kann. Es gibt viele verschiedene Variations Möglichkeiten, wie man das Brot belegen kann. Deshalb lässt sich das Bruschetta sowohl von Frau als auch von Mann in Windes Eile zubereiten und dem Geschmack sind hier keine Grenzen gesetzt.

Bruschetta ist ein schnell gemachtes, leckeres und vor allem preiswertes Essen, dass jedem schmeckt. Hier kann man aus den Brotresten vom Vortag ein unglaublich gutes Gericht zaubern, dass auch jedem gelingt. Und mit dem gewissen etwas zaubert man ein italienisches Flair auf jede Party. Denn Bruschetta ist kein einfallsloses Gericht, sondern ein Essen mit vielen Facetten. Ein leichter Partysnack für zwischendurch, dezent und mit frischem Basilikum garniert für ein romantisches Essen zu zweit oder mit knusprig fruchtiger Beilage als Zwischenmahlzeit bei dem nächsten Grillabend. Doch auch beim überraschenden Besuch von Freunden lässt sich Bruschetta als Fingerfood schnell dazu reichen. Ein Gericht mit tausend Möglichkeiten und mit dem man schnell ein italienisches Flair in eine noch so müde Runde zaubern kann.

Bruschetta ist spielend leicht in der Zubereitung. Einfach ein altes Brot oder Giabatta in Scheiben schneiden und rösten. Nebenbei Tomaten (nicht das Innere) und Zwiebeln in kleine Stücke hacken und mit klein geschnittenem Basilikum / Rosmarin vermischen. Das Ganze nur noch mit Öl, Salz, Pfeffer und Paprika verrühren und abschmecken. Das geröstete Brot damit bestreichen und hübsch anrichten.
Kleiner Tipp: Mit Schafskäse schmeckt es noch besser.

Bruschetta
4.05 (81.05%) 19 Bewertungen

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort