Die 3 tollsten Gerichte um das Immunsystem zu stärken

Aktuell beschäftigt uns fast nichts so sehr wie die Frage wie wir während der Corona-Pandemie unser Immunsystem stärken und unterstützen können. Gibt es Lebensmittel, die uns dabei unterstützen können? Wie bereiten wir diese am besten zu und wie bleiben die Vitamine möglichst erhalten? Wir zeigen euch hier 5 einfache, leckere Gerichte, die ihr ganz einfach nach kochen könnt und die schmecken und euch dabei helfen können gesund zu bleiben. Also ran an den Herd und los geht es mit der kleinen Warenkunde:

Diese Lebensmittel wirken positiv auf das Immunsystem

Eine gesunde Ernährung ist das A und O, wenn wir unsere Immunsystem stärken wollen. Doch nicht immer ist es möglich frische Zutaten zu verarbeiten. Begleitend kann man zu Nahrungsergänzungsmitteln greifen die man in großer Auswahl bei Shop-Apotheke findet, den Hauptteil sollten aber immer die gesunden Lebensmittel ausmachen:

  • Hagebutten sind Vitamin C Spender
  • Nüsse+ Haferflocken sind reich an Zink
  • Zwiebeln enthalten die immunstärkende Alliin
  • Ingwer hat eine immunstärkende und heilende Wirkung
  • Kurkuma ist eines der gesundesten Gewürze, denn es wirkt stimulierend auf das Immunsystem
  • Karotten enthalten Vitamin A
  • Holunder ist reich an Anthocyanen
  • Naturjoghurt trägt zu einer gesunden Darmflora bei

3 Gerichte mit den gesunden Lebensmitteln:

Zum Frühstück

Die zinkhaltigen Nüsse und Haferflocken lassen sich bereits zum Frühstück toll mit dem probiotischen Naturjoghurt kombinieren. Man braucht dafür:

  • 250g Naturjoghurt
  • 250 ml fettarme Milch
  • 150g kernige Haferflocken
  • 40g Walnusskerne
  • 2 EL Ahornsirup

Die Haferflocken in der Milch einweichen und etwas quellen lassen oder wer mag kann auch einen Haferbrei kochen. Anschließend mit den übrigen Zutaten vermengen und das Powerfrühstück genießen. Wer mag trinkt noch ein Glas frischen Saft dazu.

Zum Mittag

Eine Leckere Möhrensuppe mit Curry, Ingwer und Kokosmilch vereint die Karotten, den Ingwer, die Zwiebeln und den Kurkuma zu einem wahren Power-Lunch, der euer Immunsystem auf Hochtouren bringen kann. Für diese schmackhafte Suppe braucht ihr:

  • 3 Schalotten
  • 1 cm Ingwer
  • etwas Öl
  • 800g Karotten
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • Salz, Pfeffer, Chili, Curry und Kurkuma nach Geschmack

Das Gemüse putzen und schneiden, dann mit etwas Öl andünsten. Die Gemüsebrühe zufügen und alles circa 20 Minuten köcheln lassen. Anschließen die Kokosmilch hinzufügen und alles mit einem Pürierstab zu einer feinen Cremesuppe pürieren. Jetzt noch mit den Gewürzen abschmecken und ansprechend servieren.

Leckere Smoothies und Getränke für zwischendurch

Bei der Suche nach einem Lebensmittel oder Gewürz, dass unser Immunsystem unterstützen kann stoßen wir auf kurz oder lang auf Kurkuma. denn diese Knolle hat nahezu eine Zauberkraft. Ob verarbeitet als Wurzel, getrocknet als Gewürz oder als medizinisches Produkt in Kapselform, Kurkuma ist allgegenwärtig. Nicht zuletzt, da es bereits seit tausenden von Jahren in der ayurvedischen Medizin seine Anwendung findet.

Green Smoothie

Für den grünen Smoothie werden 2 Hände Feldsalat, eine reife Birne, eine reife Banane, eine Maracuja, ein Stück der Kurkuma Knolle und etwas frischer Ingwer miteinander gemixt.

Kurkuma Latte

Für die gesunde Kaffeealternative einfach 250 ml Milch mit frisch geriebenem Ingwer nach Geschmack, einem TL Kurkuma Pulver, etwas Honig für die Süße und je einer Prise Zimt und Pfeffer aufkochen und circa 10 Minuten ziehen lassen. Nach dem Abseihen mit etwas Milchschaum in einem hohen Glas anrichten.

Fazit

Wir hoffen, dass wir euch mit diesen Rezepten einen kleinen Anreiz geben konnten.

Die 3 tollsten Gerichte um das Immunsystem zu stärken
4.8 (96%) 5 Bewertungen

Kommentare geschlossen