Herbstzeit ist Erntezeit

Während die letzten warmen Tage des Sommers langsam ausklingen, steht der Herbst mit all seiner Farbenpracht schon in den Startlöchern. Mit ihm kündigt sich auch die Erntezeit an, denn Obst, Gemüse und Getreide stehen bald erntereif auf den Feldern, Plantagen und in den Gewächshäusern. Die Tage werden wieder kürzer, die Abende im Wohnzimmer gemütlicher und immer mehr Menschen finden wieder Freude daran, für eine deftige Mahlzeit oder einen duftenden Kuchen eine Zeit lang in der Küche zu stehen. Denn so wunderbar der Sommer auch ist, der Herbst mit seiner Gemütlichkeit, seinem Duft und all den Farben bleibt trotzdem eine unserer Lieblingsjahreszeiten.

Erntepracht in der Küche

Kaum eine Jahreszeit ist so von frischem, regionalem Obst und Gemüse geprägt, wie der Herbst. Die ideale Zeit, um neue Rezepte mit frischen Lebensmitteln auszuprobieren. Vor allem Deftiges, wie gebundene Suppen, Eintöpfe und Ofengerichte kommen ohne frisches Gemüse nicht aus. Aber auch regionales Obst, wie Äpfel, Birnen, Pflaumen, Quitten oder Holunder eignen sich wunderbar als Beilage zu deftiger Hausmannskost.

Besonders beliebt ist Obst allerdings bis heute als Nachspeise. Ob frisch, wie der klassische Obstsalat oder gegart, wie gebacken, als Kompott oder als fruchtige Dessertsaucen. Obst gehört zu herbstlichen Mahlzeiten, wie der Glühwein zur Vorweihnachtszeit.

Neben den deftigen Mahlzeiten entdecken wir auch Gebäck zum Herbst hin immer wieder aufs Neue. Selbstgebackene Kuchen- und Tortenkreationen feiern ihr Comeback nach dem Sommer und ein jeder Hobbybäcker entdeckt wieder, wieviel Freude es bereitet, aus einfach Zutaten etwas ganz Besonderes zu zaubern.

Ein bundesweiter Dauerfavorit: Der Apfel

Der Apfel als Lieblingsobst der Deutschen ist vielerorts in allerlei Variationen zu finden. Ob frisch, als Saft, Mus, Kompott, oder im Kuchen. Der Apfel weiß in jeder Form zu begeistern. Ein besonders beliebter Klassiker ist der Apfelkuchen. Es gibt unzählige Rezepte, wie ein leckerer Apfelkuchen schnell und einfach gelingt. Aber egal ob Familientradition, selbst entwickelt oder nach einem vorgegebenen Rezept gebacken. Der Apfelkuchen ist der perfekte Snack für alle Anlässe.

Neues ausprobieren

Kaum hat sie begonnen, ist die Erntezeit auch schon wieder vorbei. Dabei ist nicht einmal die Hälfte aller Rezepte ausprobiert worden, die man sich eigentlich einmal vorgenommen hatte. Aber manchmal muss es eben doch schnell gehen und für das Probieren eines neuen Rezepts ist viel zu oft keine Zeit. Dann gibt es doch wieder Nudeln mit Pesto, obwohl die Wochenmärkte draußen voller frischer Maiskolben, Kürbisse, Zucchini, Kohl, Kartoffeln und Rüben sind. Warum nicht gleich heute noch damit beginnen, frisch zu kochen? In der heutigen Zeit ist kaum etwas besonderer, als eine selbst gekochte Mahlzeit, in der neben gesunden Zutaten viel Finesse und Aufwand stecken.

Bild: ©istock.com/Nikada

Herbstzeit ist Erntezeit
4.63 (92.5%) 8 Bewertungen

Kommentare geschlossen