Praktische Helfer in der Küche: Diese Ausstattung ist wirklich sinnvoll

Einen Apfelschneider, einen Kochlöffelhalter oder eine Wurst-Guillotine braucht nun wirklich nicht jeder. Aber es gibt einige nützliche Küchenhelfer, die das Kochen und Backen deutlich erleichtern. Welches Zubehör wirklich sinnvoll ist und welche praktischen Geräte in der Küche nicht fehlen sollten, verraten wir hier.

Eine bedarfsgerechte Küchenmaschine

Es gibt unzählige verschiedene Küchenmaschinen. Von der preiswerten Grundausstattung zum Rühren und Kneten bis hin zum multifunktionalen Alleskönner. Welche davon zur nützlichen Küchenausstattung gehört, ist vom eigenen Bedarf abhängig. Wer den Teig für Kuchen oder Pizza nicht selbst kneten möchte, profitiert von einem klassischen Gerät. Es gibt jedoch auch Küchenmaschinen mit weitaus mehr Funktionen. Diese eignen sich zusätzlich als Fleischwolf, zum Crushen von Eis, als Mixer oder sogar als Saftpresse. Auch Geräte für die Herstellung von Soßen und Babynahrung sind erhältlich.

Mixer oder Pürierstab

Ein Pürierstab wird nicht grundlos auch als Zauberstab bezeichnet. Im Handumdrehen zaubert das leistungsstarke Gerät leckere Smoothies, Soßen und Suppen. Noch dazu ist er platzsparend und preiswert in der Anschaffung.

Ein Mixer benötigt zwar etwas mehr Platz, dafür ist er deutlich komfortabler als ein Pürierstab. Denn die Lebensmittel werden lediglich in den Behälter gegeben und müssen nicht von Hand mit dem Stab zerkleinert werden. Bei der Anschaffung eines Mixers oder eines Pürierstabs ist es wichtig, auf die Qualität zu achten. Denn um cremige Soßen und leckere Smoothies herstellen zu können, muss das Gerät genügend Kraft haben.

Die Mikrowelle

Die Mikrowelle gehört in vielen Singlehaushalten zur Küchengrundausstattung. Doch auch Familien sollten auf das nützliche Gerät nicht verzichten. Denn die Mikrowelle eignet sich nicht nur zum Zubereiten von Fertiggerichten. Auch Reste vom Vortag lassen sich im Handumdrehen erwärmen oder eine heiße Schokolade zubereiten. Die Mikrowelle kann außerdem auch zum Kochen genutzt werden. Milchreis, Omelett, Tassenkassen und sogar Kartoffeln können in dem nützlichen Gerät gekocht werden. Weitere Tipps zum Kochen in der Mikrowelle sind hier zu finden.

Kompaktschneider für Obst und Gemüse

Ob Würfel, Stifte, Viertel oder geraspelt – mit einem Kompaktschneider ist das richtige Gerät für jeden Bedarf vorhanden. Dieser praktische Küchenhelfer verfügt über verschiedene Aufsätze, die Obst und Gemüse in jede Form bringen. Durch die Auffangschale fällt außerdem nichts mehr daneben, wie es häufig mit einer Küchenhobel passiert.

Messbecher und Küchenwaage

Wer unsere leckeren Vanillekipferl oder Großmutters Apfelkuchen nachbacken möchte, kann auf einen Messbecher und eine Küchenwaage nicht verzichten. Denn wie soll sonst das richtige Maß für die Zutaten gefunden werden, wenn keine zuverlässige Hilfe zum Wiegen im Haushalt ist? Messbecher und Küchenwaage sind keine entbehrlichen Geräte, sondern gehören zu einer guten Küchenausstattung dazu.

Praktische Helfer in der Küche: Diese Ausstattung ist wirklich sinnvoll
3.86 (77.27%) 22 Bewertungen

Kommentare geschlossen