Die beliebtesten Puddingsorten

Kinder haben Nachtisch besonders gerne. Zum Nachtisch nach einem vollständigen Essen können sowohl verschiedene Süßspeisen als auch Früchte oder Puddingsorten gereicht werden. Neben Milchpudding mit verschiedensten Geschmacksrichtungen gibt es auch die Götterspeise, die auch als Wackelpudding bezeichnet wird. Die einzelnen Puddingarten unterscheiden sich neben der Geschmacksrichtung auch nach der Zubereitung.

Früher wurde Pudding immer gekocht. Auch heute noch gibt es den Kochpudding, der in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich ist. Neben dem klassischen Vanillepudding und Schokopudding zum Kochen gibt es auch die fruchtigen Puddings mit Erdbeere, Himbeere und anderen Fruchtgeschmacksrichtungen. Generationen von Kindern freuten und freuen sich auch heute noch, wenn die Mütter das Puddingpulver in die kochende Milch einrührten. Früher war es so, dass sich auf dem Kochpudding eine sogenannte Puddinghaut gebildet hat, heute wissen die Mütter, dass wenn sie eine Frischhaltefolie über den warmen Pudding ziehen die Bildung der Puddinghaut verhindert wird.

Doch es gibt viele Sorten von Pudding die gar nicht mehr gekocht werden müssen. Die Rede ist von dem sogenannten Pudding, „ohne Kochen“. Diese werden mit einem Handrührgerät in die kalte Milch eingerührt und durch Schlagen auf höchster Stufe erreicht der Pudding dann seine Cremigkeit. Steif wird der nicht gekochte Pudding erst durch das kühlen im Kühlschrank. Doch es gibt so viele Puddings, die gar nicht mehr selbst gemacht werden müssen. Denn viele Puddings gibt es schon fertig im Becher. Meist sind es die Hersteller die auch Puddingpulver für Kochpudding anbieten, die ebenfalls ein Sortiment an Pudding im Becher anbieten. Auch hier ist die Auswahl an verschiedenen Sorten gewährleistet. Im Gegensatz zum „Selfmade Pudding“ sind hier schon Zusatzzutaten wie Sahne oder Vanillesoße beinhaltet. Die Auswahl an frischem Pudding in den Kühlregalen, gibt es in unterschiedlich großen Portionen, so ist für jeden Appetit die richtige Größe vorhanden. Allerdings wird auch immer noch gerne der Pudding als Nachtisch Zuhause selbst zubereitet.

Die beliebtesten Puddingsorten
4.31 (86.25%) 16 Bewertungen

Tags:

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort