Med vänliga hälsningar! – Schwedische Grüße!

Woran denken Sie als Erstes, wenn Sie das Wort „Schweden“ hören? Wahrscheinlich an grüne Wiesen, naturbelassene Bachläufe und rote Holzhäuser. Vielleicht sehen Sie auch ein paar Kinder in bester Bullerbü-Manier über ein Feld rennen. Doch wofür steht Schweden noch? Die Antwort darauf finden Sie auf finfint.

Die Bloggerin. (Quelle: www.finfint.de)

Die Bloggerin. (Quelle: www.finfint.de)

Aus der Liebe zu Schweden und dem Wunsch, sich in einem eigenen Blog zu verwirklichen und auszudrücken, ist der Foodblog im Jahr 2012 entstanden. Die Bloggerin Barbara – nach eigenen Angaben paarunddreißig – berichtet von ihren vielen Reisen in den Norden Europas und von ihrer Liebe für alles Süße, aus der sich die Leidenschaft zum Backen entwickelt hat. Der ungewöhnliche Name des Blogs ist schwedisch und bedeutet so viel wie „super schön“. Darauf gekommen ist Barbara eigentlich zufällig, da alle deutschen Namen, die ihr gefallen haben, laut Google schon vergeben waren. Dass der Name mittlerweile perfekt zu das Blog passt, ist nicht nur Glückssache, sondern einzig und alleine der Verdienst der Bloggerin. Mit ihrer bunten Mischung aus Rezepten, Privatem und Landschaftsfotografien, hat sie eine Plattform geschaffen, bei der nicht nur anerkennenden Schwedenfans das Herz aufgeht.

Mycket att upptäcka – Viel zu entdecken

Auf den ersten Blick aufgebaut wie ein typisches Blog, gibt es viele Kleinigkeiten, die Ihnen den besonderen Charakter schnell deutlich machen werden. Der Header vereint mehrere Kategorien, wie beispielsweise About, New Reader?, Sweden, Scandinavia in a Snapshot und Recipes. Hier ist schon die erste Besonderheit: Obwohl das Blog auf Deutsch geschrieben ist, finden sich überall entweder englische oder schwedische Fremdwörter. Unter den beiden Kategorien About und New Reader? stellt sich die Bloggerin vor und erklärt, warum sie vor einem Jahr begonnen hat, etwa zweimal die Woche aus ihrem Leben, ihrer Küche und über ihre Liebe zu Schweden zu berichten. Dazu passen die sich anschließenden Reiter Sweden und Scandinavia in a Snapshot. Hier postet Barbara alles, was mit Schweden – dem Land, den Leuten und dem Leben – zu tun hat. Zusätzlich werden alle Beiträge mit wunderschönen Fotos unterlegt, die Ihnen das Gefühl geben werden, selbst in einem der schönen Cafés, mit Blick auf die atemberaubende Fjord-Landschaft, zu sitzen.

Wunderschöne Naturaufnahmen. (Quelle: www.finfint.de)

Wunderschöne Naturaufnahmen. (Quelle: www.finfint.de)

Um dem Namen „Foodblog“ alle Ehre zu machen, gibt es zudem im Header den Reiter
Recipes. Dort finden Sie nicht nur bestehende Rezepte, sondern auch Eigenkreationen Barbaras, die mit viel Herzblut selbst entwickelt wurden und dabei immer auf eine gewisse Art und Weise von der skandinavischen Küche beeinflusst sind. Zudem hat sie in letzter Zeit damit begonnen, auch herzhafte Gerichte auszuprobieren und online zu stellen. Diese Gerichte zeichnen sich dadurch aus, dass sie alle schnell nachzukochen sind, damit Sie es sich nach einem langen und stressigen Tag auf der Arbeit so richtig gut gehen lassen können.

Es gibt viel zu entdecken. (Quelle: www.finfint.de)

Es gibt viel zu entdecken. (Quelle: www.finfint.de)

Barbaras värld – Barbaras Welt

Noch mehr Rezepte finden Sie außerdem unter dem Reiter What I write about auf der rechten Bildschirmseite. Dort werden die verschiedenen Rezepte und Backanleitungen noch einmal in unterschiedliche Kategorien unterteilt, beispielsweise nach Swedish Cake oder Simple & Savoury. Wenn Sie ein ganz bestimmtes Rezept im Kopf haben und das Blog danach durchforsten möchten, können Sie außerdem die Suche oder das Archiv zur Hilfe nehmen. Beides findet sich auf der rechten Seite des Blogs.

Alles in allem ist es Barbara gelungen, zwei ihrer größten Leidenschaften in einer Art und Weise miteinander zu verbinden, die ihr so schnell keiner nachmachen kann. Die wunderbaren Rezepte und atemberaubenden Landschaftsaufnahmen passen perfekt zueinander und machen Lust auf mehr. In diesem Sinne: Ha så kul – viel Spaß!

Med vänliga hälsningar! – Schwedische Grüße!
4.25 (85%) 4 Bewertungen

Tags: , , ,

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort