Herrlich, leichte Sommerküche

Die Sonne brennt, die Luft ist unerträglich heiß und bei den meisten lässt der Appetit zu wünschen übrig. Das Letzte, was man braucht, ist etwas deftig Warmes auf dem Tisch. Glücklicherweise gibt es viele sommerliche Gerichte, die Sie trotzdem nicht mit einem Loch im Magen zurücklassen.

Cobb Salad: einfach und lecker. (Quelle: Fotolia)

Cobb Salad: einfach und lecker. (Quelle: Fotolia)

Denn obwohl es Sommer ist, hat nicht jeder Lust darauf, von nun an jeden Abend zu grillen und sämtliche Utensilien von der Küche in den Garten zu tragen. Aber keine Angst, es gibt eine Fülle von leckeren Alternativen. Wie wäre es denn mal mit einem Melonensalat? Dafür werden einfach eine Galia- und eine Cantaloupe-Melone klein geschnitten und mit ein paar Frühlingszwiebeln und süßem- oder saurem Dressing angerichtet. Wer mag, kann gut ein paar gegrillte Krabben oder ein schönes Stück Hähnchen dazu essen.

Oder genießen Sie einen Cobb Salad. Das ist ein Salat bestehend aus Bacon, Feta, Avocado, Ei und Hähnchen, der einfach in einer Schale oder auf einem großen Teller angerichtet werden kann. Wichtig ist bei diesem Salat, dass alle Zutaten einzeln zubereitet und dann zusammen angerichtet werden.

Herzhaft, leichte Gerichte

Wer trotzdem nicht auf etwas Herzhaftes verzichten möchte und vielleicht sogar ein paar Kinder hat, für den bietet sich eine selbstbelegte Pizza an. Entweder mit den klassischen Zutaten, wie zum Beispiel Thunfisch, Schinken oder Ananas belegen, oder Sie probieren einfach mal etwas sommerlich Leichtes aus. Sehr lecker ist zum Beispiel ein Pizzabelag aus Rucola, Lachsschinken, Pinienkernen und Mozzarella. Gut geeignet für eine leichte Mahlzeit sind auch allerlei Fischgerichte. Einfach nach Geschmack einen Fisch anbraten und dazu ein paar unterschiedliche Sorten Gemüse zubereiten. Das Ganze zum Abschluss in eine Auflaufform schichten und kurz mit ein paar Scheiben Mozzarella überbacken.

Tipps für die Mittagspause

Für den Mittag im Büro eignen sich selbstbelegte Wraps. Dafür können Sie die Zutaten ganz bequem einzeln mitbringen und nach Belieben kombinieren. Oder Sie machen sich eine schöne Gazpacho. Diese klassische, kalte Gemüsesuppe können Sie am Abend vorher zubereiten und einfach im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Sie sich dann im Büro mal abkühlen müssen, können Sie Ihre Mittagspause dazu nutzen und sind für den Rest des Tages gut gestärkt.

Herrlich, leichte Sommerküche
3.86 (77.14%) 7 Bewertungen

Tags: , , ,

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort