Die heißesten Trends im Event Catering 2019

Die Nutzung der neuesten Event-Catering-Trends für Ihre Veranstaltung ist ein Muss. Warum? Ein Buffet ist nicht nur ein Buffet, denn eine gemeinsam eingenommene Mahlzeit ist eine Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und Menschen zusammenzubringen, um nicht nur das Brot sondern auch das Eis zu brechen. Einfallsloses Catering sorgt für glanzlose Augen und Langeweile bei Ihren Gästen.

Event Catering ist ein wichtiger Teil jedes Eventerlebnisses und kann sogar das Highlight sein. Veranstalter müssen mehr als nur eine Mahlzeit anbieten, damit Sie bei Ihren Gästen in Erinnerung bleiben. Das Essen muss fantastisch aussehen und schmecken und Teil der Gesamtgeschichte für Ihr Publikum sein.

Passen Sie sich dem Geschmack Ihrer Teilnehmer an, indem Sie sie über ihre bevorzugte Küche und Gerichte abstimmen lassen. Oder gehen Sie noch einen Schritt weiter und beauftragen Sie einen renommierten Küchenchef mit der Zubereitung Ihres Menüs. Dies sind einige der wichtigsten Trends, die dazu beitragen werden, um 2019 für Sie zu einem gelungenen kulinarischen Event zu machen.

Heißester Event Catering Trend: Gesund macht glücklich

Mit der Entwicklung der Gesellschaft werden immer mehr Verbraucher gesundheitsbewusster. Die Menschen informieren sich über Lebensmitteletiketten und zeigen mehr den je Interesse an einer gesunden Ernährung, um sich gut und gesund zu fühlen und auch so auszusehen.

Jüngere Generationen ernähren sich heute zu einem größeren Teil denn je auf pflanzlicher Basis. Wenn Sie mit den Food-Trends in der Gastronomie Schritt halten möchten, müssen Sie verschiedene gesunde Optionen anbieten. Eine Smoothie-Station, vegane Speisen und mit Superfood angereicherte Gerichte sind mit Sicherheit ein Knaller.

Begeistern Sie Ihre Gäste mit leichten Vorspeisen, die statt Tonnen von Salz oder Öl eine Reihe von Kräutern als Geschmacksverstärker verwenden. Dies wird den Gaumen aufwärmen und Ihre Gäste für das Hauptgericht begeistern. Es wird ihnen aber auch helfen, sich während der gesamten Veranstaltung leicht und voller Energie zu fühlen!

Ethnische Catering-Trends: Nehmen Sie Ihre Kunden mit auf eine kulinarische Reise um die Welt

Wenn Sie ein Thema für Ihr Event-Essen kreieren möchten, liegen ethnische kulinarische Themen voll im Trend. Ihre Gäste reisen gerne in ein aufregendes, neues Land mit exotischen neuen Speisen.

Wählen Sie einen Ort wie Frankreich, Thailand oder Mexiko und bereiten Sie die beliebtesten Gerichte dieser Küche zu. Beginnen Sie mit Getränken und führen Sie das Thema bis zum Dessert fort.

Wenn Sie sich zum Beispiel für Frankreich entscheiden, können Sie Ihr Menü zwischen Dekadenz und frischen Zutaten abwägen. Wein, Brot, Käse, Crêpes, Croissants, lokales Obst und Gemüse und köstliche Gerichte wie Coq au Vin sind allesamt großartige Optionen.

Die italienische Küche wird auch wegen der vielen kreativen Optionen geschätzt, die aus dieser Küche stammen. Egal, ob Sie sich nach Hausmannskost oder nach etwas Einfachem mit den frischesten und gesündesten Zutaten sehnen, Italiener wissen, wie man Mägen glücklich macht!

Kleine Mini-Pizzen mit unterschiedlichen Belägen bieten kreativen Spielraum für Fingerfood.

Nutzen Sie die Elemente der lokale Küche

Die Chancen stehen gut, dass Ihre Gäste zu Ihrer Veranstaltung gereist sind.Während einige Leute die Stadt gerne mit dem Taxi oder der U-Bahn erkunden, bevorzugen andere Messer und Gabel.

Das ist der Grund, warum lokale und Regionsspezifische Lebensmittel ein großer Trend sind. Kreieren Sie lokale kulinarische Abenteuer für Ihre Gäste. So können Sie Ihre Besucher durch Menüs mit kulturellen Einflüssen und Zutaten, die lokal angebaut werden auf einfache Weise beeindrucken und ihnen lokale kulinarische Highlights zeigen. Kurz gesagt, bieten Sie Ihren Gaumen ein Erlebnis, das sie an keinem anderen Ort erleben können.

Kürzere Transportwege für Lebensmittel bedeuten außerdem oft einen geringeren CO2-Ausstoß, um das Essen an Ihren Tisch zu bringen. Die Unterstützung lokaler Landwirte trägt zur Aufrechterhaltung der regionalen landwirtschaftlichen Produktion bei, die städtische Gebiete mit nahe gelegenen landwirtschaftlichen Gemeinden verbindet. Mit der Wiederbelebung des ökologischen Landbaus und der Einführung von Indoor- und Urban Farming werden lokale Produkte immer zugänglicher und erschwinglicher. Oft können Caterer saisonale Menüs mit Zutaten aus der Region anbieten.

Beleben Sie Buffets mit Live-Stationen

Buffets waren in den vergangenen Jahrzehnten ein Hit, sind aber in den letzten Jahren immer weniger beliebt geworden. Für Caterer hat die Zubereitung eines appetitlichen Buffets jedoch nach wie vor viele Vorteile.

Wenn Sie einem Essen in Form eines Buffets neues Leben einhauchen möchten, sollten Sie Live-Kochstationen einrichten, an denen die Zubereitung der Speisen verfolgt werden kann. Es macht nicht nur Spaß, sondern die Gäste können beruhigt sein, dass ihr Essen frisch und lecker ist. Unter Umständen kann an einer Kochstation das Essen sogar nach den Wünschen Ihrer Gäste zubereitet werden.

Nachhaltiges Catering

Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein werden auch beim Catering immer wichtiger und von Ihren Gästen positiv wahrgenommen. Mehrweg-, recycelbares und biologisch abbaubares Geschirr reduzieren Materialverschwendung.

Da Kunststoff eines der größten Umweltprobleme der Welt ist, ist es wichtig, dass Geschirr, Glas und alle anderen verwendeten Materialien entweder biologisch abbaubar, recycelbar oder am besten vollständig wiederverwendbar sind. Bei Großveranstaltungen wie Hochzeiten oder Firmenveranstaltungen ist die Reduzierung der Menge an benutztem und entsorgtem Material von entscheidender Bedeutung.

Quellen:

  1. https://openairbar.ch/so-erkennen-sie-den-geeigneten-cateringservice-fuer-ihr-event/
  2. https://gourmetnews.ch/tipps-tricks-und-trends-catering-2019/
Die heißesten Trends im Event Catering 2019
3.64 (72.8%) 25 Bewertungen

Kommentare geschlossen